.

.

Montag, 26. November 2012

Contemporary Carlowitz - Junge Impulse für die deutsche Nachhaltigkeitspolitik


Der Begriff der Nachhaltigkeit bedarf inzwischen einer Anpassung an gegenüber den 1970er Jahren veränderte gesellschaftliche Diskurse und globale Realitäten. Anbei möchte ich daher auf eine Veranstaltung meiner Kollegen aufmerksam machen, die jungen interessierten Erwachsenen die Möglichkeit anbieten, an einer neuen Agenda für eine deutsche Nachhaltigkeitspolitik mitzuarbeiten. Die Veranstaltung meiner Kollegen bietet Teilnehmern über einen Zeitraum von 3 Tagen hinweg die Möglichkeit, diese Anpassungen zu formulieren und an interessante politische Entscheider zu adressieren.

Mit dem Ziel konkrete Beiträge zur nachhaltigen Entwicklung zu erarbeiten, lädt die Bertelsmann Stiftung gemeinsam mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung vom 6. bis 8. Februar 2013 fünfzig junge Erwachsene jedweder Staatsangehörigkeit zu der Veranstaltung „Contemporary Carlowitz - Junge Impulse für die deutsche Nachhaltigkeitspolitik“ nach Berlin ein (Achtung: Ende der Bewerbungsfrist ist der 30.11.!) .


Die Veranstalter wollen den jungen Erwachsenen die Möglichkeit bieten, einen konkreten Beitrag zur deutschen und internationalen Nachhaltigkeitsdebatte zu erarbeiten. Die Teilnehmenden machen auf ihre Themen aufmerksam und entwickeln eigene Lösungsvorschläge. Mehr Informationen zum Ablauf der 3 Tage entnehmen Sie bitte aus dem angehängten Programmentwurf.

Wir suchen interessierte und motivierte Teilnehmer mit folgendem Profil:

  • Die Teilnehmer sind zwischen 18 und 29 Jahren alt und leben in Deutschland
  • Sie haben einen internationalen Hintergrund und/oder verfügen über Auslandserfahrung
  • Sie sprechen und verstehen sowohl Englisch als auch Deutsch

Ziel der Veranstalter ist möglichst eine Heterogene Teilnehmerkreis zu gewinnen:  jedweder Staatsangehörigkeit, Studenten, Nachwuchs, junge Berufstätige, Auszubildende.  Das grundsätzliche Kenntnisse der Themen ist daher nicht zwingend, sondern wir wollen vielmehr unterschiedliche Fähigkeiten zusammenbringen.

Die Teilnehmer werden gebeten, bei ihrer Bewerbung 3 Fragen zu beantworten. Der Umfang der Bewerbung sollte eine 1 DIN A4 Seite nicht überschreiten. Die Unterlagen zusammen mit einem aktuellen Kurzlebenslauf müssen bis spätestens zum 23. November an carlowitz@lab-concepts.de geschickt worden.

Bei Fragen hilft Euch gerne meine Kollegin Céline Diebold weiter:
Phone: +49 5241 81-81231