.

.

Dienstag, 7. Februar 2012

Einladung zur Diskussionsveranstaltung „Open Government – Demokratie neu erleben“

Web 2.0, Partizipation, Transparenz und Open Government sind Themen, die nicht immer ganz trennscharf zu diskutieren sind. Die Schnittmengen sind groß. Häufig ergeben sich Mehrwerte der Arbeit erst, wenn Kontexte gesehen werden. So darf einerseits die Diskussion um politische Beteiligungstools nicht als Selbstzweck gesehen werden. Andererseits muss sich die Debatte um globale Themen auch fragen, mit welchen Tools diese Herausforderungen angegangen werden sollten.

Am 28.2. lädt der Arbeitskreis Opengov-Partnership zu einer Diskussionsveranstaltung ein. Anbei habe ich das Programm der Veranstaltung eingestellt. Anmelden kann man sich bei meiner Kollegin Frau Janine Ritter, Telefon: 05241/81 81 403.