.

.

Montag, 2. Mai 2011

Open Data Showroom - Die Daten beißen nicht

Häufig und meist zu Unrecht wird der Begriff "Open Data" in einem Zusammenhang mit der Debatte um Wikileaks genannt (das geschieht wahrscheinlich nur versehentlich). Der Open Data Network e.V. (!) hat eine einfache aber daher auch übersichtliche Seite mit Open Data Projekten weltweit zusammen gestellt (natürlich ohne Anspruch auf Vollständigkeit). Die Darstellung der Projekte hilft hoffentlich, die in manchen Kreisen vorhandene Schreckhaftigkeit bei Nennung des Begriffs "Open Data" etwas abzumildern.

Es geht darum zu zeigen, dass es erstens nicht um die illegale Veröffentlichung von personenbezogenen Daten geht, zweitens weder Hacker/Cracker noch Google die Ergebnisse ihrer Datenrecherche/suche präsentieren und wir drittens in Deutschland wahrscheinlich auch in Folge der sehr emotionalen Debatte um den Datenschutz (eine interessante aktuelle Gegenposition findet sich hier) inzwischen einen gewissen Entwicklungsrückstand zu anderen progressiveren Ländern auf der Welt aufzuweisen haben.

Hier geht´s zum Open Data Showroom.