.

.

Mittwoch, 6. April 2011

"Leadership in a networked world"

Update nach der Veranstaltung

Im Verlaufe der einstündigen Video-Diskussion mit interessierten Zuschauern und Peter Kruse und John Hagel als Experten für Leadership 2.0 haben sich viele neue Sichtweisen auf Leadership 2.0 ergeben, die Tina in den nächsten Tagen noch ausführlicher in einer Aufzeichnung der Veranstaltung darstellen wird. Welches waren die Fragen, die mit den Teilnehmern am intensivsten diskutiert wurden?
  1. Leadership 2.0 bedingt Empathie, Moderation und Netzwerkdenken wie auch -handeln; der pull-Faktor. Leadership 1.0 bedeutet (vorgebliche) Stärke zeigen, antreiben und ausschließen; der push-Faktor. Wie können Experten des gelebten Leadership 1.0 Leadership 2.0 für sich annehmen? 
  2. Können online-Netzwerke auch eine Art eigener sozialer Kultur herausbilden oder kann dies nur durch offline-Aktivitäten erreicht werden?
  3. Welche Bedeutung kommt zunehmender viral warfare gegenüber Unternehmen beim Rollenselbstverständnis der Unternehmensführung zu?
  4. Können Kundenbeziehungen wirklich noch durch das Unternehmen gesteuert bzw. gestaltet werden oder geht es nicht vielmehr um Aktivität des Kundennetzwerkes rund um das Unternehmen und seine Produkte? Müssen nicht Objekt und Subjekt vertauscht werden?
  5. Gibt es einen Unterschied zwischen Leadership 2.0 im politischen und im Unternehmensbereich? (Abstimmung unter den Teilnehmern: 62% ja, 38% nein)
Einig waren sich dann am Ende alle Experten, dass wir uns sowohl in der Politik als auch der Wirtschaft momentan in einer Phase des Übergangs befinden - für Institutionen stellt dies häufig eine existenzielle Herausforderung dar.


Announcement

After the launch of a new leadership 2.0 study by my colleague Tina Dörffer some weeks ago the new We-Magazine "Leadership...in a networked world" will be published today by Ulrike Reinhard and Tina.

You can follow the virtual launch of “WE magazine – Leadership...in a networked world”with Peter Kruse and John Hagel:

Wednesday 6 April at 6-7 PM CET (12-1PM EDT, 9-10 AM PDT),

moderated by Ulrike Reinhard (WE) and Tina Doerffer (Bertelsmann Stiftung) and kindly sponsored by Adobe Connect.

Join the launch (no registration)


“WE magazine – leadership….in a networked world” is featuring contributions from cutting edge thinkers, practitioners and pioneers such as Don Tapscott (Wikinomics), Gunter Dueck (IBM), John Hagel (The power of pull), JP Rangawasami (British Telecom), Martin Spilker (Bertelsmann Foundation), Lee Bryant (Headshift), Sabine Donner (Bertelsmann Foundation), Ismael Khatib (The heart of Jenin), Peter Kruse (nextpractice)/Thomas Sattelberger (German Telekom), Stephen Denning (author)/Luis Suarez (IBM), Dave Snowden (cognitive edge), Hermann Demmel (SportScheck), Klaus Doppler/Andreas Nau (TUI), Frank Roebers (Synaxon), Itay Talgam (conductor) and Beate Haumann (Power of horse sense).


This magazine has been supported and elaborated in cooperation with Bertelsmann Stiftung.